Wortklang

Wortklang

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Wortklang

Auf der Suche nach neuen Kunstformen experimentierte Dorian stets gerne mit “Literatur und Musik”.  So trat er  ab 1988 mehrmals mit dem Schriftsteller Hans Sebastian unter dem Titel “Spacige Texte und spacige Musik” auf. Seit 1991 besteht das Projekt “Wortklang” mit Andrea Sturm. Auftritte gab es etwa im Rahmen der Buchpräsentation “Hellas” im Literaturhaus Wien sowie die Auftrittsreihe “Zwischenwelt ist überall”, unter anderem 1999 beim Fest gegen Rassismus auf dem Wiener Bacherplatz und 2002 auf dem St.Pöltener Hauptstadtfest.